Cyber Versicherungen

 

MTS Ver­sicherungs­makler seit 1991 am Markt

WIR SONDIEREN DEN MARKT FÜR SIE

Individuell abgestimmte Partner Konzepte

IHR VERSICHERUNGSMAKLER

Cyberschutz: So surfen Sie sicher durchs Internet

  Darauf achten wir insbesondere:

  • Spezialisierte Kundenabteilung mit festen Ansprechpartnern
  • Starkes Netzwerk zu marktrelevanten Playern und günstige Prämien
  • Umfangreiche Risikoanalysen auf Basis bestehender Verträge
  • Individuelle Bedarfsermittlung und Portfolio-Optimierung
  • Professionelles Inhouse-Schadenmanagement
  • Durchführung individueller Analyse

Versicherungslösungen

Wir haben zugeschnittene Versicherungslösungen für jeden Absicherungsbedarf.
Lassen Sie sich beraten, welche Versicherung zu Ihnen passt!

Folgende Versicherungslösungen bieten wir zur Abdeckung von Cyberrisiken an:

 
Cyber-Versicherung ByteProtect

Cyber-Versicherung Generali

Profi-Schutz Cyber-Baustein

Profi-Schutz Cyber-Baustein

Cyber-Versicherung für rechtsberatende Berufe

Cyber-Versicherung für rechtsberatende Berufe

Vertrauens­schaden­versicherung für Unternehmen

Vertrauens­schaden­versicherung für Unternehmen

 

 

Unsere Kunden beraten wir Österreichweit – Kommuniziert wird über den “Wunschkanal” des Klienten. Meistens via E-Mail oder Telefon. Aber auch Live Chat,  stehen im Angebot  Edeltraud Alt| CEO

 

Ihre Maßgeschneiderte Deckung als privater Internetnutzer

Ob Kommunikation mit Freunden, Einkauf oder die Suche nach Informationen: Das Internet hat zahlreiche Lebensbereiche verändert, manche sogar revolutioniert. Online geht vieles schneller und einfacher.

Ich möchte, dass Sie dabei auch immer ein gutes Gefühl bewahren!

Der Internetschutz als Baustein der BOXflex Haus­rat­ver­si­che­rung von AX


Vorname, Name: *
Telefonnummer: *
Erreichbarkeit:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

Makler, Mehrfachagent oder Versicherungsvertreter?

Makler, Mehrfachagent oder Versicherungsvertreter?

Der Versicherungsvertreter arbeitet nur für eine Gesellschaft:
Ein Versicherungsvertreter vertreibt Verträge für eine bestimmte Versicherungsgesellschaft. Dafür bekommt er vom Versicherer eine Provision. Der Vertreter muss dem Kunden das Versicherungsprodukt verkaufen, das sein Auftraggeber anbietet. Als Kunde können Sie also nicht zwischen verschiedenen Anbietern wählen, um den günstigsten Vertrag zu finden.

Mehrfachagent im Auftrag verschiedener Versicherer:
Ein Mehrfachagent ist ein Versicherungsvertreter, der nicht exklusiv für einen Anbieter arbeitet, sondern Produkte mehrerer Gesellschaften vertreibt. Im Gegensatz zum Ver­sicherungs­makler vertritt auch der Mehrfachagent zuerst die Interessen der jeweiligen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men.

Der Ver­sicherungs­makler vertritt die Interessen des Kunden:
Der Ver­sicherungs­makler ist nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden. Er vertritt die Interessen des Kunden. Der Ver­sicherungs­makler kennt den Markt genau, berät seinen Kunden bedarfsgerecht und besorgt kostengünstige Versicherungsangebote. Das kostet den Kunden kein Geld, denn der Makler bekommt seine Provision vom jeweiligen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men.


Cyberschutz: So surfen Sie sicher durchs Internet

Cyberschutz: So surfen Sie sicher durchs Internet

Einbrecher kommen heute nicht mehr zwingend durch die Haustür – sie kommen durchs Netz und nutzen Lücken in der Datensicherheit. Betroffen sind zunehmend auch Privatpersonen, die für Hacker mittlerweile zur attraktiven Beute geworden sind. Mittlerweile berichtet jeder zweite Online-Nutzer in Deutschland von schlechten Erfahrungen. Die Hacker stehlen Daten, veröffentlichen private Fotos und ... [ mehr ]


Cyber Kriminalität: Das kann jeden treffen

Cyber Kriminalität: Das kann jeden treffen

Dieser Adventskalender hatte es in sich: Im Dezember 2018 stellte ein Unbekannter Tag für Tag brisante persönliche Informationen über Politiker und andere Prominente auf Twitter ein. Interessierte Nutzer konnten die Inhalte als Päckchen herunterladen und auf dem eigenen Rechner „entpacken“. Die Päckchen enthielten Listen mit Handynummern und Privatadressen, persönliche Adressverzeichni... [ mehr ]


Gefahr im Netz: Cyberkriminalität

Gefahr im Netz: Cyberkriminalität

Kaum ein Tag vergeht ohne neue Fälle von Cyberkriminalität. Ob Großkonzerne, Regierungen, Krankenhäuser, Altenpflegeheime oder Verbraucher – niemand scheint vor Internetkriminalität gefeit zu sein. In allen Wirtschaftszweigen nehmen die Cyber-Attacken zu. Jüngste Beispiele sind die Lösegeld-Erpressung beim Hamburger Juwelier Wempe, gefälschte Kredit­karten der Oldenburgischen Landesbank oder ... [ mehr ]


 
Schließen
loading

Video wird geladen...